Helvetas-Filmreihe
AUFBRUCH!

28.10.–18.11.

Helvetas engagiert sich für eine gerechte Welt, in der alle Menschen selbstbestimmt in Würde und Sicherheit leben, die natürlichen Ressourcen nachhaltig nutzen und der Umwelt Sorge tragen. In Zusammenarbeit mit der Regionalgruppe Thurgau zeigt das Cinema Luna jedes Jahr eine Filmreihe, die uns fremde Länder, Kulturen und Gesellschaften näher bringt. Die diesjährige Helvetas-Filmreihe steht unter dem Motto "AUFBRUCH!". Sämtliche Filme sind erstmals im Cinema Luna zu sehen.

In BIRDS OF PASSAGE steigt eine Familie in der kolumbianischen Wüste von Guajira in den Drogenhandel ein und kommt auf den Geschmack von Reichtum und Macht. Doch die Neider und die Behörden sind nicht weit... Die internationale Kritik verglich das bildgewaltige Drama begeistert mit Francis Ford Coppolas Meisterwerk "Godfather".

Ebenso wunderbar fotografiert ist OUT OF PARADISE. Der Mongolen-Schweizer Batbayar Chogsom erzählt darin die Geschichte eines Ehepaars, das zur Entbindung seines ersten Kindes aus der mongolischen Steppe in die Hauptstadt Ulaanbaatar aufbricht und auf unerwartete Hindernisse trifft.

SIR handelt von einer jungen Witwe, die aus der indischen Provinz nach Mumbai gekommen ist und hier bei einem unglücklichen jungen Mann Hausangestellte ist. Der Film erzählt nicht nur die leise Annäherung der beiden ganz unterschiedlichen Menschen, sondern ist auch eine wunderbar feine Emanzipationsgeschichte einer verstossenen Frau, die sich allmählich traut, ihr Leben mehr und mehr selber zu steuern.

SONG FROM THE FOREST ist ein faszinierender Dokumentarfilm und ein berührendes Porträt eines New Yorkers, der einst geheimnisvollen Gesängen nachgeforscht hat und sich bei einem Pygmäen-Stamm in Zentralafrika niedergelassen hat. 25 Jahre später macht er sich zusammen mit seinem afrikanischen Sohn von dort aus auf, zurück in die USA zu reisen.

→ Programm zum Download