THE HUMAN SCALE
Andreas M. Dalsgaard, Dänemark 2012, ab 14J, 83 min, Deutsch

Seit über 40 Jahren steht für den Architekten und Städteplaner Jan Gehl das Leben der Menschen in Grossstädten im Mittelpunkt seiner visionären und revolutionären Arbeit. Jan Gehl und seine Kollegen haben es sich zur Aufgabe gemacht, neues Leben in die Innenstädte zu bringen, sie wieder lebenswert zu machen. Ihre Städteplanung zielt auf die Optimierung der Beziehung zwischen gebauter Umwelt und der Lebensqualität ihrer Bewohner. Sie wollen die Grossstädte vor der Überflutung durch Autos bewahren, Platz für Fussgänger und Fahrradfahrer schaffen, öffentliche Plätze „zurückerobern“. Anhand von sieben internationalen Metropolen wird ein Blick auf die einzigartigen Möglichkeiten der Städtebauer und Architekten geworfen, wie menschliches und nachhaltiges Stadtleben entstehen kann. „The Human Scale“ ist die Dokumentation einer Zukunft, die uns längst eingeholt hat. – Im Anschluss an die Vorführung vom 14.1. moderiert Gian Marco Jenatsch, Dozent ZHAW für Urban Landscape, ein Gespräch mit den Kandidatinnen und Kandidaten für den Frauenfelder Stadtrat zum Thema Stadtplanung und Verkehr.


Reihe STADTPLANUNG