LEANING INTO THE WIND
Thomas Riedelsheimer, GB 2016, ab 12J, 93 min, Englisch / dt

16 Jahre nach seinem internationalen Kinoerfolg "Rivers and Tides" hat Thomas Riedelsheimer erneut den in Schottland lebenden und arbeitenden Landart-Künstler Andy Goldsworthy über mehrere Jahre filmisch begleitet. Goldsworthy ist bekannter geworden, vielleicht auch nachdenklicher und vielleicht auch älter. Der Film folgt ihm bei der Durchdringung seiner vielschichtigen Welten und untersucht die Spuren, die die Zeit bei Künstler und Werk hinterlassen haben.