RBG
Julie Cohen, Betsy West, USA 2018, ab 12J, Englisch / dt

Ruth Bader Ginsburg hat Amerika verändert. Die 1933 in eine jüdische New Yorker Immigrantenfamilie geborene Frau scheute sich schon als junge Anwältin nicht davor, für die Rechte von Frauen und Minderheiten einzustehen. Später wurde sie als zweite Frau der Geschichte zur Richterin am Obersten Gerichtshof der USA ernannt. Inzwischen ist die charismatische Gerechtigkeitskämpferin zu einer Ikone der Popkultur geworden und Hollywood hat ihr Leben verfilmt («On the Basis of Sex»). Anhand von Interviews und vielfältigem Archivmaterial schildert der Dokfilm «RBG» das Leben einer aussergewöhnlichen Juristin, die wir jedoch auch privat als Frau, Mutter und Ehepartnerin kennenlernen. Nominiert für den Oscar als Bester Dokumentarfilm.