GRÄNS - BORDER
Ali Abbasi, Schweden 2018, ab 14J, 111 min, Schwedisch / dt

Tina ist bekannt für ihr aussergewöhnliches Talent, die Schuld ihrer Mitmenschen, die etwas zu verbergen haben, zu riechen. Als Vore ihr am Zoll begegnet, wird ihr Talent auf eine harte Probe gestellt. Vore zieht sie unwiderstehlich an und gleichzeitig spürt sie, dass er etwas vor ihr zu verbergen hat. Ihre erste Beziehung lässt Tina die Wahrheit über sich selber erfahren und begreifen, dass sie wie Vore nicht zur Welt der Menschen gehört und ihr Leben auf einer grossen Lüge gründet. Sie wird sich entscheiden müssen, so weiter zu machen wie bisher oder Vores Weg zu folgen. – «Anders als alles bisher Gesehene!» (Screen Anarchy).