NUESTRO TIEMPO
Carlos Reygadas, Mexiko 2018, ab 16J, 178 min, Spanisch / dt

Eine Familie lebt abgeschieden in der weiten mexikanischen Landschaft auf einer Ranch und züchtet Kampfstiere. Esther ist verantwortlich für den Betrieb der Ranch, während ihr Ehemann Juan, ein weltbekannter Dichter, die Bullen züchtet und zureitet. Als Esther sich in den Pferdeflüsterer verliebt, weiss Juan nicht, wie er damit umgehen soll. - "Der Film schaut dem Land beim Einschlafen und Aufwachen zu wie den Menschen beim Weinen und den Tieren beim Sterben, ohne seine heilige Nüchternheit zu verlieren, und zeigt die staunenswerten Gaben seines Schöpfers mit Blickrichtungswechseln, die trunken machen vor Staunen" (FAZ). "Dies ist ein Film über die Eifersucht, aber es ist kein Film gegen das offene Lieben. All die Peinlichkeiten, Niedrigkeiten, Überreiztheiten, Boshaftigkeiten, all die Ängste, Ratlosigkeiten und all den Trotz, das muss man als Zuschauer ebenso aushalten, wie seine ProtagonistInnen. Szenen einer offenen Ehe - auch als komplizierter, dorniger Weg hin zu dem Menschen, der man sein will" (perlentaucher.de).