LE MIRACLE DU SAINT INCONNU
Alaa Eddine Aljem, Marokko 2019, ab 14J, 100 min, Arabisch / dt

Amine rennt mit einer Tasche voller Geld durch die Wüste. Kurz nachdem er seine Beute vergraben hat, wird er verhaftet. Zehn Jahre später kehrt er zurück und erkennt den Ort kaum noch. Ein Mausoleum wurde über dem «Grab» errichtet, Pilgerscharen strömen herbei, um den «Unbekannten Heiligen» zu würdigen. Wie bloss kommt Amine wieder zu seinem Geld? Die Komödie aus dem Maghreb ist mit wüstentrockenem Humor erzählt. «Schräger Kaurismäki-Humor: Eine schöne Entdeckung» (Le monde). «Eine lustige Fabel über Spiritualität und Geldgier, unterhaltsam und absurd» (Variety).