HONEYLAND
Ljubomir Stefanov, Tamara Kotevska, Mazedonien 2019, ab 10J, 85 min, Türkisch / dt

Feinsinniger Dokumentarfilm über die mazedonische Imkerin Hatidze, die in Armut, aber zufrieden ihrer Arbeit nachgeht und ihre Mutter pflegt. Bis ihr neuer Nachbar, das Oberhaupt einer Grossfamilie, ihr Leben in und mit der Natur aus der Balance bringt. – Wie kaum ein anderer Dokumentarfilm erzählt «Honeyland» eine grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte. Mit den Mitteln filmischer Poesie stellen die Regisseure die Biene ins Epizentrum eines fundamentalen Widerspruchs unserer Zeit. Der Film spürt den Veränderungen nach, die sich in die Beziehung zwischen Mensch und Biene eingeschlichen und damit unsere Welt für immer verändert haben. – Zwei Oscar-Nominationen 2020!