ROMA
Alfonso Caron, Mexiko/USA 2018, ab 16J, 135 min, Spanisch / dt

NUR NOCH BIS SONNTAG zeigt das Cinema Luna das meisterliche Werk «Roma» von Alfonso Cuaron («Gravity», «Children of Men»), das Kritik und Publikum schwelgen lässt und manche Gemüter erhitzt hat, ob es – weil von Netflix produziert – in den Kinos gezeigt werden soll oder nicht. Der Film basiert auf den Kindheitserinnerungen des Regisseurs und spielt während der Unruhen von 1970 im Stadtteil Roma in Mexiko-City. In wunderbaren Schwarz-Weiss-Bildern, die wie für das grosse Kino geschaffen sind, erzählt er die Geschichte von Cleo, die als Hausangestellte in einer Familie mit vier Kindern arbeitet. – Eine intime, herzzerreissende Ode an die Frauen, ausgezeichnet in Venedig mit dem Goldenen Löwen. - Oscars 2019 für Bester fremdsprachiger Film, Beste Regie, Beste Kamera (von Regisseur Alfonso Cuaron selber geführt).