AMMORE E MALAVITA
Antonio Manetti, Marco Manetti, Italien 2017, ab 15J, 134 min, Italienisch / dt

Gangsterkönig Don Vincenzo will mit Hilfe seiner trickreichen Gattin Donna Maria unerkannt aussteigen. Dazu soll in seinem Sarg ein harmloser Schuhmacher zu Grabe getragen werden. Dummerweise kommt die junge Krankenschwester Fatima dazwischen und muss deswegen vom gefürchteten Killer Ciro umgelegt werden. Doch Ciro erkennt in Fatima seine grosse Jugendliebe wieder. Bald sind die beiden auf der Flucht mit der gesamten Unterwelt Neapels auf den Fersen. – Ein knallbuntes Mafia-Musical mit jeder Menge schräger Gesangs- und Tanzeinlagen. Die umwerfende Mischung aus Gangsterfilmparodie und Melodram erhielt zahlreiche Auszeichnungen. «Der Film ist unglaublich einfallsreich und holt alte Gattungen mit einer neuen und sehr unterhaltsamen Verbindung aus der Versenkung» (Corriere della Sera). «Die Manetti Bros. beweisen einmal mehr, dass sie die Seele und die Stimmungen dieser Stadt genau zu treffen vermögen, indem sie Realismus, Traum und filmische Zitate vermischen» (La Repubblica). - Cinema Italiano 2018 ist eine Filmreihe in Zusammenarbeit mit Società Dante Alighieri Turgovia und Cinélibre.


CINEMA ITALIANO