PETITE FILLE
Sébastien Lifshitz, Frankreich 2020, ab 14J, 90 min, Französisch / dt

Sasha muss in Jungenkleidung zur Schule gehen. Dabei stand für sie schon immer fest: Wenn sie gross ist, wird sie ein Mädchen sein. Auch ihre Eltern erkennen schon bald, wie dringlich der Wunsch ihrer mittlerweile 8-jährigen Tochter ist, die im Körper eines Jungen geboren wurde. Unermüdlich setzen sie sich dafür ein, dass Sasha jederzeit und auch in der Schule sie selbst sein kann. «Petite Fille» ist das zutiefst berührende Porträt eines Kindes, das seinen Körper ganz selbstverständlich in Frage stellt und damit in einer Gesellschaft aneckt, die in einem biologistischen Junge-Mädchen-Denken verhaftet ist.