DE LA CUISINE AU PARLAMENT - Édition 2021
Stéphane Goël, Schweiz 2020, ab 12J, 86 min, Französisch / dt

Der Weg «von der Küche ins Parlament» war für die Schweizer Frauen steinig und lang – vier Generationen mussten dafür kämpfen, dass das männliche Stimmvolk den Frauen das Recht auf politische Mitbestimmung gewährte. Mit Feingefühl und Humor zeichnet Stéphane Goëls Dokumentarfilm diesen Weg nach. Politikerinnen und Aktivistinnen wie Elisabeth Kopp, Ruth Dreyfuss, Tamara Funicello, Marina Carobbio, Amélie Christinat, Marthe Gostelli, Gabrielle Nanchen, Patricia Schulz, Brigitte Studer und Simone Chaupuis-Bischof beschreiben ihren Kampf für die egalitäre Sache. Im reichen Archivmaterial, in dem auch gewöhnliche Bürgerinnen zu Wort kommen, spiegelt sich der Mentalitätswandel während eines Jahrhunderts. Der Jubiläums-Kinofilm im Namen der Gleichberechtigung – ein vergnügter und tiefer Einblick in den Kampf ums Frauenstimmrecht.


FRAUEN 2021