CLARA SOLA
Nathalie Álvarez Mesén, Costa Rica 2021, ab 14J, 108 min, Spanisch / dt

Nachdem sie jahrelang von der repressiven Fürsorge ihrer Mutter kontrolliert und einsam gehalten wurde, wird Claras sexuelles Verlangen durch die schiere Nähe des neuen Freundes ihrer Nichte geweckt. Die neu erwachte Kraft führt Clara auf unerforschtes Terrain und lässt sie Grenzen überschreiten, sowohl physische als auch mystische. Gestärkt durch ihre Selbstwahrnehmung befreit sich Clara allmählich von ihrer Rolle als Heilerin, in die die Mutter sie nicht uneigennützig gefangen hielt. Clara beginnt, sich selbst zu heilen.