MY SUNNY MAAD
Michaela Pavlátovà, Tschechische Republik 2021, ab 14J, 80 min, Tschech / dt

Als sich Herra, eine junge Tschechin, in Nazir, einen Afghanen, verliebt, hat sie keine Ahnung, was für ein Leben sie im Post-Taliban-Afghanistan von 2011 erwartet. In der Familie, in die sie sich integriert, gibt es den liberalen Grossvater, den hochintelligenten Adoptivsohn Maad und die Schwägerin Freshta, die alles tun würde, um dem gewalttätigen Griff ihres Mannes zu entkommen. – «My Sunny Maad» trifft mitten ins Herz. Mit Feingefühl und Humor erleben wir, wie sich ein Familiengefüge neu sortiert. Ein starker, menschlicher Film, der durch die aktuellen Ereignisse in Afghanistan täglich an Bedeutung gewinnt. Die gelungene Kombination aus ästhetischer Animation und mittreissender Geschichte begeistert nicht nur Animationsfans.