THE WHALER BOY
Philipp Yuryev, Russland 2020, ab 16J, 93 min, Russisch / dt

Leshka lebt in einem abgelegenen Walfänger-Dorf im russischen Sibirien. Der neu gelegte Internetzugang erweitert den Horizont des Jungen bis nach Detroit zum blonden Webcam-Girl HollySweet999. Verliebt, verängstigt und voller Hoffnung macht er sich auf den weiten Weg, die immer lächelnde Frau in Amerika zu finden.
«Eine einfache, aber niemals simple Geschichte von jugendlicher Sehnsucht nach Liebe, Abenteuer und Freiheit. Ähnlich wie im isländischen Kino scheint die Landschaft mit den Figuren auf magische Weise zu interagieren. Und ähnlich wie der Finne Aki Kaurismäki lässt Yuryev die Musik sprechen, wenn seinen Figuren die Worte ausgehen. Er inszeniert mit grosser Präzision, aber ohne seiner Geschichte je die Leichtigkeit zu nehmen.» (NZZ)