RETURN TO DUST
Li Ruijun, China 2022, ab 14J, 133 min, Chinesisch / dt

Der schweigsame und von seiner Familie ausgebeutete Bauer Ma und die behinderte Guiying treffen als Fremde aufeinander, die Vereinzelung und Demütigungen gewohnt sind. Ihre Familien haben die Ehe der Zwei arrangiert, um sie loszuwerden. Die Heirat könnte alles nur noch verschlimmern, doch für Ma und Guiying wird sie zur Chance. Sie entdecken ihre gemeinsame Bestimmung. Sie lernen, Nähe zuzulassen, sich auszusprechen, füreinander zu sorgen und zu lächeln, trotz der harten Feldarbeit, mit der sie ihren Lebensunterhalt bestreiten, und der Herausforderungen, die sie gemeinsam bewältigen müssen. – Der junge Filmemacher Li Ruijun, der für die Dreharbeiten in sein Heimatdorf Gaotai in der nordwestchinesischen Provinz Gansu zurückgekehrt ist, thematisiert Ausbeutung, Zwangsverstädterung, Armut und Verlust von Traditionen durch Entwurzelung. Doch vor allem geht es ihm darum, wie seine arglosen und verletzlichen Figuren die Welt sehen. Ihnen gelten seine Liebe und sein Vertrauen. Ein zutiefst menschlicher Film von unaufdringlicher Zärtlichkeit.